Sponsor

06.
Jun
2010
AH-Mannschaft des TSV belegt den 3.Platz beim Turnier in Gemmingen PDF Drucken
Geschrieben von: Sven Diefenbacher   

Stark ersatzgeschwächt nahmen wir am gestrigen Samstag den 05.06.2010 am AH-Turnier unseres badischen Nachbarvereins vom SV Gemmingen teil. Aufgrund vieler Absagen konnten wir nur mit zwei Ersatzspielern zum Turnier anreisen.
Gleich im ersten Spiel kamen wir gegen den Gastgeber mit 0:3 unter die Räder. Dies ließ für den weiteren Turnierverlauf nichts Gutes verheißen.  Nachdem aber jeder eingesetzte Spieler an seine Leistungsgrenze, ging was bei den hochsommerlichen Temperaturen nicht einfach war, konnten wir die beiden restlichen Gruppenspiele gegen die SV Grombach und den TSV Güglingen mit jeweils 2:1 für uns entscheiden und standen somit völlig überraschend im Halbfinale. Daran hätte zu Turnierbeginn niemand gedacht.
Der Gegner in diesem Spiel war die Mannschaft von DJK SB Heilbronn. Nach ausgeglichenen 15 Minuten endete die Begegnung 1:1 Unentschieden. Somit musste ein 9-Meter-Schiessen die Entscheidung bringen wer ins Finale einzieht. Hierbei hatten die Heilbronner das Glück auf ihrer Seite und man musste sich dem späteren Turniersieger mit 2:4 geschlagen geben.
Nach einer kurzen Pause trafen wir im Spiel um Platz 3 und 4 auf die SG Kirchardt. Da beide Mannschaften aufgrund der Temperaturen mit ihren Kräften am Ende waren, einigte man sich darauf auf das Spiel zu verzichten und die Entscheidung gleich in einem 9-Meter-Schiessen herbeizuführen. Diesmal hatten wir das Glück auf unserer Seite und beendeten das Turnier durch einen 4:3 Erfolg auf dem dritten Platz.
Folgende Spieler waren im Einsatz: Thomas Schilling (Tor), Ralf Hönnige, Jörg Blaschke, Klaus Straub, Detlef Antoni, Frank Belz, Rüdiger Schoch und Sven Diefenbacher.