05.07.2011: Heilbronner Stimme: Drucken
Geschrieben von: S. Hartmann   

Schnuppertag im Sportpark

Von Friedhelm Römer

Schwaigern - Michael Strauss gönnt sich nur eine kurze Auszeit. Ein Schluck Apfelschorle muss reichen. Dann rennt der Achtjährige wieder zurück auf den Sportplatz. Zu lange hat er mit Gleichaltrigen nicht mehr toben oder Fußball spielen dürfen. Hier in Stetten ist das anders. Im neu gebauten TSV-Sportpark darf er toben. Nein − er soll sogar: Spielen und Spaß haben ist die Devise. Mit anderen an Krebs erkrankten, aber auch mit kerngesunden Kindern, die der TSV Stetten eingeladen hat. Betreut werden sie an dem Schnuppertag von fünf Physiotherapeuten des Vereins sowie dem Onkologen Dr. Holger Hauch aus dem SLK-Klinikum Heilbronn. Und viele Helfer sorgen dafür, dass die Versorgung mit frischgebackenem Flammkuchen, Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken stimmt.


Artikel auf Stimme.de lesen!