20.
Mai
2009
AH-Fußballturnier beim FSV Schwaigern Drucken
Geschrieben von: Sven Diefenbacher   

Am Mittwoch den 20.05.2009 nahmen wir mit unserer Mannschaft wieder am AH-Turnier des FSV Schwaigern teil. Als Titelverteidiger ins Turnier gestartet konnten wir in diesem Jahr nicht an die im Vorjahr gezeigten Leistungen anknüpfen und mussten als Gruppendritter bereits nach der Vorrunde die Segel streichen. Im ersten Spiel gegen die Mannschaft des SV Massenbachhausen konnten wir einen zweimaligen Rückstand noch ausgleichen so das dass Spiel 2:2 endete. Das zweite Gruppenspiel gegen den TSV Fürfeld endete 3:3. In diesem Spiel lagen wir schnell mit 0:2 im Rückstand, konnten das Spiel aber noch drehen und gingen mit 3:2 in Führung. Kurz vor Spielende mussten wir leider noch den Ausgleich zum 3:3 hinnehmen. Damit waren die Vorzeichen vor dem letzten Gruppenspiel gegen den Gastgeber vom FSV Schwaigern klar. Es musste ein Sieg her wenn wir uns noch für das Halbfinale qualifizieren wollten. Nachdem wir das Spiel anfänglich auch unter Kontrolle hatten ging Schwaigern mit dem ersten Angriff mit 0:1 in Führung. Der zweite Konter brachte das 0:2. Wir konnten nochmal auf 1:2 verkürzen mussten aber danach den warmen Temperaturen Tribut zollen welche eine neuerliche Aufholjagd verhinderten. So kam Schwaigern durch zwei weitere Treffer zu einem klaren 4:1 Erfolg und das Turnier war für uns beendet.

Folgende Spieler waren im Einsatz: Thomas Schilling (Tor), Sascha Schilling, Ralf Hönnige, Klaus Straub, Detlef Antoni. Lothar Neumann, Erhard Schilling, Jörg Blaschke und Rupert Armbruster.